Innovativer Qualifizierungskurs für Kirchenvorstände

FlyerSie gehen gerne auf Menschen zu? Sie haben Lust, als Ansprechpartnerin/Ansprechpartnerin Ihrer Gemeinde zur Verfügung zu stehen?
In der zweiten Hälfte der Kirchenvorstandsperiode bietet das afg in Kooperation mit dem Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum in Pappenheim einen innovativen Kurs für Kirchenvorstände an. „Ehrenamtliche geben der Gemeindeleitung ein Gesicht“ – unter diesem Motto werden engagierte Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher dazu befähigt, intensiver als vielleicht bisher, Verantwortung vor Ort zu übernehmen. Dieses Engagement
ist stark an den jeweiligen Bedürfnissen der Kirchengemeinde orientiert und geschieht im Auftrag des Kirchenvorstands.
Der Landeskirchenrat hat die Weichen für diesen Pilotkurs gestellt und bezuschusst ihn. Das afg unterstützt damit vor allem die Regionen, in denen verstärkt Ehrenamtliche in dieser neuen Rolle gebraucht werden, (u.a. Diaspora und Regionen mit erheblichem demografischen Wandel) und bereitet sie auf die Aufgaben und Herausforderungen sowie Chancen vor.
Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.afg-elkb.de
Zu Beginn wird ein Orientierungstag am Samstag, 17.12.2016 im EBZ Pappenheim stattfinden. Den Kurs leiten Pfarrer Martin Simon, Referent für Kirchenvorstandsarbeit und Gemeindeleitung im afg, und Pfarrer Pfarrer Gerhard Schleier, Leiter des Evangelischen Bildungs-und Tagungszentrums in Pappenheim.