KV praktisch

Rederecht der Gäste in der Kirchenvorstandssitzung

MikrophonInwieweit dürfen Gäste einer öffentlichen Kirchenvorstandssitzung “mitreden”, also Fragen stellen, Anregungen bringen oder auch Kritik? Vor, während oder nach der Sitzung? Nur zu Tagesordnungspunkten oder auch zu Allgemeinem. Gibt es hier eine rechtliche Grundlage? Dazu zunächst eine Klärung: Teilnehmende an Kirchenvorstandssitzungen unterscheiden sich in ihrem Rechtsstatus:

KV-Sitzung als Telefonkonferenz?

TelefoneEin Mitglied des Kirchenvorstands kann nicht an der Sitzung teilnehmen, möchte aber trotzdem mitreden und mitentscheiden. Geht das? Ist eine Telefon- oder Videokonferenz eine Lösung? Ist eine wirksame Teilnahme an der Kirchenvorstandssitzung nach § 41 Kirchengemeindeordnung (KGO) durch Telefonkonferenz oder Skype möglich?

Subscribe to KV praktisch