„MUT-Ausbruch“ – die ELKB fördert Innovationsprojekte

Symbolbild: Mut-Projekte
Bildrechte: ELKB

„Not macht erfinderisch“. Das haben insbesondere auch die Kirchengemeinden während der Pandemie der vergangenen Monate gezeigt. Beeindruckend waren und sind die vielen kreativen gemeindlichen Initiativen, hinzugehen zu den Menschen, Angebote zu entwickeln und die Menschen nicht alleine zu lassen. Gerade in dieser schwierigen Zeit glauben wir, dass das landeskirchliche Projekt MUT genau zum richtigen Zeitpunkt kommt. Das Projekt MUT will diese Bewegung hin zu den Menschen stärken und fördert Initiativen, die mutige Schritte gehen, Menschen einen neuen Zugang zur Liebe Gottes zu ermöglichen.
Wir bitten Sie zu überlegen, wer in Ihrem Bereich Leidenschaft für Innovation und neue Wege hat. Bitte ermutigen Sie entsprechende Menschen, sich auf den Weg zu machen. Mitarbeitende im MUT Team begleiten gerne Initiatoren auch bei der Entwicklung einer Idee.

Weitere Informationen.